Integrium GmbH – Managementberatung, SAP- und IT-Dienstleistungen

Management Beratung, SAP- und IT Dienstleister, gute Prozesse und gute IT machen Unternehmen wettbewerbsfähiger! Wir holen mehr aus Ihrer SAP-Umgebung!

Automobilindustrie

ÜberblickWarum Integrium?Kunden & Lösungen

Überblick und Herausforderungen

Mit welt­wei­ten Überkapazitäten ste­hen die Automobilhersteller und Zulieferer un­ter ei­nem enor­men Absatzdruck und ei­nem gna­den­lo­sen Verdrängungswettbewerb. Gleichzeitig for­dern Kunden bei je­der neu­en Fahrzeuggeneration ei­ne viel­fäl­ti­ge­re Auswahl, ge­paart mit mehr Leistung und im­mer hö­he­ren Preisnachlässen. Darüber hin­aus er­ge­ben sich durch im­mer neue Plattformeinführungen in Nischensegmenten er­heb­li­che Differenzierungsprobleme bei der Markenbildung. Wachsende Anforderungen im Bereich neu­er Antriebstechnologien und um­welt­po­li­ti­sche Zwänge wer­fen zu­sätz­li­che Fragestellungen für in­no­va­ti­ve Konzepte auf.
  • Wie kön­nen Kostensenkungen durch Restrukturierungsprogramme und Auslagerungen von Wertschöpfungsketten an Lieferanten bei gleich­zei­ti­ger Fokussierung auf die Kernkompetenzen er­zielt wer­den?
  • Wie kön­nen im Bereich al­ter­na­ti­ver Antriebstechniken Synergieeffekte durch Kooperationen und Allianzen er­zielt wer­den, um F&E-Budgets für an­de­re Innovationsansätze zur Verfügung zu ha­ben?
  • Wie kann ei­ne Erhöhung des Kundenerlebnisses bei den Händlern und Servicebetrieben zu ei­ner Differenzierung füh­ren und da­durch zu ei­ner er­heb­li­chen Steigerung des Markenwertes bei­tra­gen?

Warum Integrium?

Integrium un­ter­stützt Hersteller, Lieferanten, Distributoren und Händlerbetriebe so­wohl in stra­te­gi­schen als auch ope­ra­ti­ven Fragestellungen über die ge­sam­te au­to­mo­bi­le Wertschöpfungskette. Gemeinsam mit un­se­ren Kunden op­ti­mie­ren wir Prozesse, pas­sen Organisationsstrukturen an und ent­wi­ckeln Konzepte zur Wachstumssteigerung mit neu­en IT Strategien.
  • Wir füh­ren ge­mein­sam mit un­se­ren Kunden Turnarounds auf der Grundlage von stra­te­gi­schen Marktsegmentierungen durch. Gleichzeitig wer­den Kostensenkungspotenziale durch ei­ne kla­re Fokussierung auf die Kernkompetenzen iden­ti­fi­ziert.
  • Wir be­glei­ten un­se­re Kunden durch ef­fi­zi­en­te Prozessoptimierungsprogramme in der ge­sam­ten Wertschöpfungskette, um ei­ne kos­ten­güns­ti­ge­re und ef­fek­ti­ve­re Zusammenarbeit der Zuliefererketten zu ge­währ­leis­ten, so­wie op­ti­ma­le Prozesse in den ope­ra­ti­ven Unternehmensbereichen zu er­zie­len.
  • Wir ent­wi­ckeln Vorschläge für Allianzen und stra­te­gi­sche Forschungs- und Entwicklungskooperationen, da­mit un­se­re Kunden bei tech­no­lo­gi­schen und po­li­ti­schen Trendthemen in der Produktentwicklung ei­nen stra­te­gi­schen Wettbewerbsvorteil ge­ne­rie­ren kön­nen.
  • Wir op­ti­mie­ren ge­mein­sam mit un­se­rem Kunden das Image und Kundenerlebnis für den Aufbau ei­nes ge­ziel­te­ren Markenmanagements.

Kunden & Lösungen

Energiewirtschaft

ÜberblickWarum Integrium?Kunden & Lösungen

Überblick und Herausforderungen

Global be­trach­tet zählt die Energiewirtschaft zu den wich­tigs­ten Industriezweigen der Welt. Unternehmen die­ser Branche er­zeu­gen Energie aus un­ter­schied­li­chen Ressourcen und bie­ten die­se über Energienetze in­dus­tri­el­len und pri­va­ten Verbrauchern an.

Das wach­sen­de Umweltbewusstsein der Öffentlichkeit, ein er­höh­tes Sicherheitsbedürfnis so­wie der Wunsch nach Transparenz und Verantwortung stel­len die Energiewirtschaft vor gro­ße Herausforderungen. Globalisierung der Märkte, Privatisierung, Konsolidierung, ste­ti­ge Kursschwankungen so­wie stei­gen­de Rohstoffpreise er­for­dern stän­dig neue Ideen und Lösungen, um in Zukunft na­tio­nal wie in­ter­na­tio­nal kon­kur­renz­fä­hig zu blei­ben.

In Deutschland stel­len ge­setz­li­che Anforderungen die Energiewirtschaft im­mer wie­der vor neue Aufgaben. Auflagen zur Bekämpfung des Klimawandels müs­sen ein­ge­hal­ten und um­ge­setzt wer­den, Forschung und Entwicklung in den Bereichen Energieeffizienz, Erneuerbare Energien so­wie CO2-ar­me Technologien müs­sen durch Investitionen er­füllt wer­den.

Unter dem Begriff „Energiewende“ hat die Bundesregierung be­schlos­sen, dass die Energieversorgung Deutschlands bis zum Jahr 2050 über­wie­gend durch er­neu­er­ba­re Energien ge­währ­leis­tet wer­den soll. Dies er­for­dert ei­nen grund­le­gen­den Umbau der Energieversorgungssysteme, um ei­ne zu­ver­läs­si­ge, wirt­schaft­li­che und um­welt­scho­nen­de Energieversorgung si­cher­zu­stel­len.

Gefördert durch na­tio­na­le po­li­ti­sche Rahmenbedingungen so­wie wach­sen­de glo­ba­le Initiativen zur nach­hal­ti­gen Deckung des welt­wei­ten Energiebedarfs, wa­ren re­ge­ne­ra­ti­ve Energieformen zu­nächst auf dem Vormarsch. Stand pri­mär die Umsetzung von Wachstumsstrategien und Internationalisierung auf dem Programm, müs­sen sich die Unternehmen im Bereich der er­neu­er­ba­ren Energien nun­mehr mit Problemstellungen wie Stagnation in den Kernmärkten, fi­nan­zi­el­le Konsolidierung und Restrukturierung aus­ein­an­der­set­zen. Insbesondere bei Herstellern von Solarmodulen sind die Umsätze und Margen durch die Billig-Konkurrenz aus Asien un­ter mas­si­ven Druck ge­ra­ten.

Diese ho­he Volatilität der Märkte zwingt die Unternehmen zum Umdenken. Es gilt Kernaufgaben bes­ser und kos­ten­güns­ti­ger zu ge­stal­ten und gleich­zei­tig neue Märkte zu er­obern.

Warum Integrium?

Seit meh­re­ren Jahren ist Integrium ak­tiv in Kundenprojekten in der Solarbranche tä­tig, wo­durch sie ne­ben un­se­rem tech­no­lo­gi­schem Knowhow ins­be­son­de­re von un­se­rem bran­chen­spe­zi­fi­schen Fachwissen und Erfahrungsschatz pro­fi­tie­ren kön­nen.

Integrium un­ter­stützt Hersteller, Projektentwickler und Anlagenbauer, Lieferanten, Distributoren und Händlerbetriebe so­wohl in stra­te­gi­schen als auch ope­ra­ti­ven Fragestellungen über die ge­sam­te Wertschöpfungskette.

Wir be­glei­ten un­se­re Kunden in viel­fäl­ti­gen Strategiethemen und er­stel­len Konzepte zur Umsetzung von Innovationen in der Branche. Gemeinsam mit un­se­ren Kunden er­ar­bei­ten wir ef­fi­zi­en­te Prozessoptimierungen in al­len Unternehmensbereichen und ent­wi­ckeln spe­zi­fi­sche IT- Lösungen, u. a. auf Basis der SAP Software, um ei­ne kos­ten­güns­ti­ge und ef­fek­ti­ve Zusammenarbeit in­ner­halb der Wertschöpfungsprozesse zu ge­währ­leis­ten.

Kunden & Lösungen

Fertigungsindustrie

ÜberblickWarum Integrium?Kunden & Lösungen

Überblick und Herausforderungen

Die Fertigungsindustrie um­fasst ei­ne gro­ße Bandbreite von Produktionstypen. Diese reicht von rei­ner Individualfertigung über Einzelteilfertigung mit Serienprodukten bis hin zu kom­ple­xen Montageprozessen mit Engineering-Anteilen oder va­ri­an­ten­rei­cher Produktion mit kom­ple­xer Konfiguration. Alle Akteure in der Fertigungsindustrie be­we­gen sich so­mit im Spannungsfeld zwi­schen sich rasch ver­än­dern­den Marktbedingungen und Kundenwünschen und der per­ma­nen­ten Forderung nach ver­stärk­ter Standardisierung von Produkten, Prozessen und Softwarelösungen. Zahlreiche Trends er­hö­hen den Innovationsdruck auf die Unternehmen in der Fertigungsindustrie. Diese Trends sind vor al­lem Themen wie
  • Digitalisierung
  • neue Geschäftsmodelle
  • Schaffung ei­nes Kundenerlebnisses statt simp­len Produktkauf
  • Wandlung von Supply Chains in er­wei­ter­te Lieferketten und Value Chains
  • Internet der Dinge (IoT)

Warum Integrium?

Integrium un­ter­stützt Sie, den Herausforderungen für die Fertigungsindustrie un­ter­neh­mens­spe­zi­fisch zu be­geg­nen und neue Optimierungspotentiale zu er­schlie­ßen. Unser fun­dier­tes Branchenwissen und un­ser tech­no­lo­gi­sches Know-how ver­set­zen uns in die Lage, Sie ent­lang der ge­sam­ten Wertschöpfungskette mit si­gni­fi­kan­tem Mehrwert zu be­ra­ten. Wir un­ter­stüt­zen Sie mit SAP-Technologie bei der Optimierung ih­rer Geschäftsprozesse, so dass sie schnell auf Veränderungen re­agie­ren kön­nen und ih­re Profitabilität stei­gern.
  • Wir un­ter­stüt­zen un­se­re Kunden bei der Entwicklung Ihres Produktportfolios.
  • Wir be­glei­ten un­se­re Kunden durch Optimierungsprogramme für den je­wei­li­gen Fertigungsprozess.
  • Wir bau­en mit un­se­ren Kunden schlan­ke Konstruktions- und Fertigungsbereiche auf.
  • Wir ent­wi­ckeln mit un­se­ren Kunden F&E-Strategien für die Produktideen der Zukunft.
  • Wir kon­stru­ie­ren Lösungen für Ihr Fertigungsnetzwerk und im­ple­men­tie­ren sie.
  • Wir er­ar­bei­ten Lösungen für Ihre fle­xi­ble Produktion und set­zen die­se um.
  • Wir de­si­gnen Lösungen für bes­se­re Produktionsabläufe und fül­len sie mit Leben.

Kunden & Lösungen

  • MAG
  • Giesecke & Devrient
  • Hüller Hille
  • MAN
  • Thyssen Krupp
  • Vaillant

Handel- und Konsumgüter

ÜberblickWarum Integrium?Kunden & Lösungen

Überblick und Herausforderungen

Die Branche Handel und Konsumgüter prägt ei­ne gro­ße Dynamik in der Marktentwicklung. Krisen und Wachstumsphasen wech­seln sich in kür­ze­ren Zyklen ab.

Die Welt des Handels mit ih­ren häu­fig ge­rin­gen Margen stellt seit je­her ho­he Anforderungen an Unternehmen. Multi Channel Management, pro­fi­ta­bles Wachstum durch den Eintritt in in­ter­na­tio­na­le Märkte und Brand Management so­wie das Erzielen lang­fris­ti­ger Wettbewerbsvorteile durch ein in­te­grier­tes Nachhaltigkeitsmanagement zäh­len zu den ge­gen­wär­ti­gen Anforderungen. Emerging Markets wie Russland, China, Indien oder auch Brasilien bie­ten Händlern neue Wachstumsmöglichkeiten.

Hinzu kommt das Internet, des­sen Einfluss auf Vertrieb und Distribution stän­dig wächst. Kunden und Verbraucher wer­den an­spruchs­vol­ler. In ei­nem ra­di­kal ver­än­der­ten Umfeld ste­hen die Führungskräfte der Branche vor zahl­rei­chen Herausforderungen:

  • Wie ge­lingt es den Unternehmen, in den für sie re­le­van­ten Kategorien für kauf­kräf­ti­ge Kunden zur ers­ten Wahl zu wer­den?
  • Wie las­sen sich mit Hilfe der Daten, wie sie et­wa durch Kundenkarten zu er­mit­teln sind, die Verbraucher noch bes­ser ver­ste­hen und an­spre­chen?
  • Wie sieht das rich­ti­ge Portfolio aus Produkten, Dienstleistungen und Standorten aus, wel­ches zu­künf­tig Wachstum ga­ran­tiert?
  • Wie kann das Unternehmen von Größenvorteilen pro­fi­tie­ren und trotz­dem auf lo­ka­len Märkten er­folg­reich sein?
  • Wie kön­nen Betriebsabläufe so schlank wie mög­lich ge­stal­tet wer­den? Wie se­hen die bes­ten Kompromisse zwi­schen Kosten und Ertrag in Bereichen wie Personal und Lagerhaltung aus?
  • Wie las­sen sich an­ge­sichts der der­zei­ti­gen Konjunkturlage in Zusammenarbeit mit den Lieferanten die Einkaufspreise sen­ken?

Warum Integrium?

Stetige Innovation und kon­se­quen­te Ausrichtung der Wertschöpfungskette auf die Unternehmensstrategie sind vor die­sem Hintergrund Voraussetzungen für Erfolg und Wachstum. Um in Zukunft im Markt er­folg­reich zu sein, müs­sen Produzenten die in­ter­nen Prozesse un­ter den ge­ge­be­nen Bedingungen op­ti­mie­ren und neue, um­satz­stei­gern­de Absatzwege iden­ti­fi­zie­ren.

Unser um­fas­sen­der Beratungsansatz sorgt für deut­li­che Effizienzsteigerungen in der Vertriebsorganisation und ei­ne kon­sis­ten­te Preispolitik.

Unsere maß­ge­schnei­der­ten Lösungen hel­fen Unternehmen, sich in­no­va­tiv zu prä­sen­tie­ren und die je­wei­li­ge Botschaft zum Konsumenten und Kunden zu trans­por­tie­ren.

  • Wir ent­wi­ckeln ge­mein­sam mit un­se­ren Kunden neue Portfoliostrategien, er­ar­bei­ten neue Handelskonzepte mit ei­ner neu­en, stra­te­gi­schen Marktsegmentierung und ge­währ­leis­ten so ei­nen Eintritt in neue Märkte.
  • Wir be­glei­ten un­se­re Kunden durch ef­fi­zi­en­te Prozessoptimierungsprogramme in der ge­sam­ten Wertschöpfungskette, um ei­ne kos­ten­güns­ti­ge­re und ef­fek­ti­ve­re Zusammenarbeit der Zuliefererketten zu ge­währ­leis­ten so­wie op­ti­ma­le Prozesse in den ope­ra­ti­ven Unternehmensbereichen zu er­zie­len.
  • Wir ent­wi­ckeln Vorschläge für neue Preisgestaltungen und kun­den­ori­en­tier­tes Produktmanagement.
  • Wir op­ti­mie­ren ge­mein­sam mit un­se­rem Kunden den Einkaufs- und Beschaffungsprozess, rich­ten Lieferantenplattformen ein und schaf­fen Strukturen für schlan­ke Lieferketten.

Kunden & Lösungen

  • Esprit Retail
  • Freiburger Stahlhandel
  • Nestlé
  • Staples Advantage

High Tech

ÜberblickWarum Integrium?Kunden & Lösungen

Überblick und Herausforderungen

Keine Branche ist stär­ker ge­prägt von ra­pi­dem tech­no­lo­gi­schen Wandel, kur­zen Produkt-Lebenszyklen und ei­nem glo­ba­len Wettbewerbs- und Konsolidierungsdruck als die Hochtechnologie. Nur Top-Performer mit kla­rem Fokus, ei­ner für die Kunden so­fort er­kenn­ba­ren Differenzierung, ope­ra­ti­ver Exzellenz und ei­ner in­no­va­ti­ons­för­dern­den Kultur kön­nen in die­sem Umfeld auch wei­ter­hin und dau­er­haft er­folg­reich sein. Aufgrund stän­dig kür­zer wer­den­der Produktlebenszyklen sieht sich die Industrie per­ma­nen­tem Innovationszwang und da­mit ho­hen Forschungs- und Entwicklungsinvestitionen ge­gen­über. Sie be­fin­den sich je­doch al­le in ei­nem wirt­schaft­li­chen Umfeld, das sie meist mit den­sel­ben stra­te­gi­schen Fragen kon­fron­tiert:
  • In wel­chem Teil der Wertschöpfungskette soll­ten wir tä­tig sein?
  • Auf wel­che spe­zi­el­len Konsumenten und Kundensegmente oder Anwendungen soll­ten wir uns kon­zen­trie­ren?
  • Sollten wir uns mit an­de­ren Marktteilnehmern zu­sam­men­schlie­ßen, und wenn ja, wie?
  • Wie kön­nen wir durch Innovationen ei­ne neue Führungsposition er­rei­chen und hö­he­re Gewinnspannen er­zie­len?
  • Wie kön­nen wir Kosten ma­na­gen, um kon­stan­te Preisrückgänge aus­zu­glei­chen?
  • Wie kön­nen wir ei­ne glo­ba­le Präsenz auf­bau­en?

Warum Integrium?

Integrium un­ter­stützt Sie dar­in, den ge­nann­ten Herausforderungen un­ter­neh­mens­spe­zi­fisch zu be­geg­nen und neue Wertschöpfungsquellen zu er­schlie­ßen. Unser fun­dier­tes und ak­tu­el­les Industrie- und Fachwissen ver­setzt uns in die Lage, über die ge­sam­te Wertschöpfungskette si­gni­fi­kan­ten Mehrwert zu leis­ten. Wir un­ter­stüt­zen un­se­re Kunden mit Informationstechnologie bei der Optimierung ih­rer Geschäftsprozesse, so dass sie schnell auf Veränderungen re­agie­ren kön­nen und ih­re Profitabilität ins­ge­samt stei­gern.
  • Wir un­ter­stüt­zen un­se­re Kunden bei der Entwicklung Ihres Produktportfolio.
  • Wir be­glei­ten un­se­re Kunden durch ef­fi­zi­en­te Prozessoptimierungsprogramme in der ge­sam­ten Wertschöpfungskette für op­ti­ma­le­re Prozesse in den ope­ra­ti­ven Unternehmensbereichen.
  • Wir bau­en zu­sam­men mit un­se­ren Kunden schlan­ke Konstruktions- und Fertigungsbereiche auf.
  • Wir ent­wi­ckeln zu­sam­men mit un­se­ren Kunden F&E-Strategien für die Produktideen der Zukunft.

Kunden & Lösungen

Transport und Logistik

ÜberblickWarum Integrium?

Überblick und Herausforderungen

Die Branche Transport und Logistik ist in be­son­de­rem Maße in Bewegung, ge­trie­ben von Trends und Themen wie
  • Logistik 4.0
  • ver­netz­ten und di­gi­tal ge­steu­er­ten Lieferketten
  • ef­fi­zi­en­ter Gestaltung von Strukturen und Prozessen
  • Identifikation neu­er Geschäftsfelder
  • und Margendruck.
Unternehmen aus Infrastruktur, Gütertransport auf der Straße oder Schiene, Personenverkehr, Schifffahrt und Hafen, Tourismus so­wie Luftverkehr müs­sen mit der Geschwindigkeit des Wandels Schritt hal­ten. Als Folge der Liberalisierung der Märkte wächst der Wettbewerbsdruck be­son­ders in der Branche Transport und Logistik. Unterschiede bei Lohnkosten und Besteuerung las­sen die Konkurrenz er­star­ken und wir­ken sich ne­ga­tiv auf das Ergebnis von Unternehmen mit Schwerpunkt Logistik aus. SAP bie­tet für die­se Branchen zahl­rei­che Lösungen, die den Unternehmen hel­fen kön­nen, mehr Umsatz und hö­he­re Margen zu er­zie­len. Firmen aus Transport und Logistik ha­ben da­mit mehr Möglichkeiten und neue Perspektiven für die Unterstützung Ihrer Geschäftsmodelle.

Warum Integrium?

Wir be­glei­ten Sie als un­se­re Kunden in die Zukunft und fin­den die für Sie pas­sen­den Lösungen.
  • Integrium un­ter­stützt Kunden bei der ei­ge­nen Prozessoptimierung, z. B. bei Beschleunigung der Auftragsabwicklung, Optimierung Beschaffungslogistik, Bündelung Transporte oder Reduzierung der Lagerbestände.
  • Wir brin­gen Kostentransparenz in Ihre Supply Chain.
  • In Ihrer Logistikkette er­hö­hen wir mit Ihnen die Sicherheit und Flexibilität.
  • Wir hel­fen mit bei Verbesserung von Qualität und Pünktlichkeit.

Versicherungswirtschaft

ÜberblickWarum Integrium?Kunden & Lösungen

Überblick und Herausforderungen

Finanzkrise und ge­setz­li­che Neuregulierungen, sta­gnie­ren­de Märkte und sin­ken­de Margen, Kundenverhalten und Servicequalität, Kostensenkungen und IT-Harmonisierung – die Versicherungswirtschaft sieht sich ei­ner Vielzahl von Herausforderungen ge­gen­über. Sowohl Lebensversicherungen, Krankenversicherungen als auch Schaden- und Unfallversicherungen müs­sen in im­mer kür­ze­ren Intervallen ih­re stra­te­gi­sche und ope­ra­ti­ve Ausrichtung auf den Prüfstand stel­len. Exzellente Lösungen und de­ren er­folg­rei­che Umsetzung sind er­for­der­lich, da­mit Versicherungsunternehmen wei­ter­hin er­folg­reich am Markt agie­ren kön­nen.
  • Wie sind neue, in­no­va­ti­ve Versicherungsprodukte zu­künf­tig zu ent­wi­ckeln, um die Wettbewerbsposition zu si­chern und aus­zu­bau­en?
  • Welche Vertriebswege und Marketingaktivitäten sind er­for­der­lich, um ein nach­hal­ti­ges und pro­fi­ta­bles Neu- und Bestandskundengeschäft zu ge­ne­rie­ren?
  • Wie kön­nen Effizienzsteigerungen und Kostensenkungen in den Kernprozessen rea­li­siert wer­den, um mit ei­ner erst­klas­si­gen Servicequalität die Kundenbindung zu stei­gern?
  • Welche tech­ni­schen Veränderungen sind not­wen­dig, da­mit die Voraussetzungen für ei­ne pro­fes­sio­nel­le Bearbeitung von Geschäftsvorfällen ge­ge­ben sind?

Warum Integrium?

Integrium un­ter­stützt Erstversicherungen so­wohl in stra­te­gi­schen als auch in ope­ra­ti­ven Fragestellungen über die ge­sam­te Wertschöpfungskette der Assekuranz. Gemeinsam mit un­se­ren Kunden ent­wi­ckeln wir Konzepte zu Strategiethemen, füh­ren Maßnahmen zur Prozessoptimierung durch, be­glei­ten Veränderungen der Organisationsstruktur und rea­li­sie­ren IT-Lösungen.
  • Wir er­ar­bei­ten ge­mein­sam mit un­se­ren Kunden Konzepte zu un­ter­neh­mens­über­grei­fen­den und be­reichs­spe­zi­fi­schen Strategiethemen. Im Fokus ste­hen da­bei ins­be­son­de­re die Themen rund um die Standardisierung und Automatisierung von Prozessen, die da­mit ein­her­ge­hen­den Veränderungen von Strukturen und die Auswirkungen auf die Bereitstellung und Qualifizierung von Mitarbeitern.
  • Sowohl in den Kernprozessen als auch in den Serviceprozessen der Assekuranz über­neh­men wir die Planung und Umsetzung von GPO-Projekten und sor­gen mit ei­nem be­glei­ten­den Maßnahmencontrolling da­für, dass die Zielsetzungen hin­sicht­lich Prozesseffizienz und Bearbeitungsqualität si­cher­ge­stellt wer­den.
  • Wir un­ter­stüt­zen Sie me­tho­disch und in­halt­lich bei der ob­jek­ti­ven Auswahl von IT-Lösungen, die am bes­ten für Ihre Prozesse ge­eig­net sind, und be­glei­ten Sie in al­len Phasen der Softwareeinführung.

Kunden & Lösungen

  • as­si­s­tan­ce part­ner GmbH & Co.KG
  • Domestic & General
  • Europ Assistance
  • Generali Versicherungen
nach Oben