1. Nutzungsbestimmungen und Verantwortung
  2. Datenschutzbestimmungen
  3. Datenerfassung auf un­se­ren Webseiten
  4. Analyse-Tools, Werbung und Tools von Drittanbietern
  5. Soziale Medien und Netzwerke
  6. Änderung der Datenschutzerklärung
  1. Nutzungsbestimmungen und Verantwortung

    1. Inhalte die­ses Webauftritts

      Für Inhalte des Onlineangebotes ist Integrium GmbH ver­ant­wort­lich. Angebote so­wie Informationen sind un­ver­bind­lich; Irrtümer vor­be­hal­ten. Haftungsansprüche ge­gen Integrium GmbH, die durch die Nutzung feh­ler­haf­ter, nicht voll­stän­di­ger Informationen ver­ur­sacht wur­den, schlie­ßen wir grund­sätz­lich aus. Dies be­trifft Schäden al­ler Art, so­fern sei­tens der Integrium GmbH kein nach­weis­lich grob fahr­läs­si­ges oder vor­sätz­li­ches Verschulden an­ge­zeigt ist.
    2. Verweise und Links

      Bei Verweisen auf frem­de Internetseiten („Links“) au­ßer­halb des Verantwortungsbereiches der Integrium GmbH wür­de ei­ne Haftungsverpflichtung in dem Fall in Kraft tre­ten, in dem die Integrium GmbH von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr tech­nisch mög­lich und zu­mut­bar wä­re, die Nutzung im Falle rechts­wid­ri­ger Inhalte zu ver­hin­dern. Integrium GmbH er­klärt, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung ent­spre­chend ver­link­te Seiten frei von il­le­ga­len Inhalten wa­ren. Die Integrium GmbH hat kei­ner­lei Einfluss auf die ak­tu­el­le und zu­künf­ti­ge Darbietung/Inhalte gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb di­stan­ziert sich die Integrium GmbH hier­mit aus­drück­lich von al­len Inhalten al­ler ver­link­ten Seiten. Diese Feststellung gilt für al­le in­ner­halb des ei­ge­nen Internetangebotes ge­setz­ten Links. Für il­le­ga­le, feh­ler­haf­te oder un­voll­stän­di­ge Inhalte und ins­be­son­de­re für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung sol­cher dar­ge­bo­te­nen Informationen ent­ste­hen, haf­tet al­lein der Anbieter der Seite, auf wel­che ver­wie­sen wur­de, nicht der­je­ni­ge, der über Links auf die je­wei­li­ge Veröffentlichung le­dig­lich ver­weist.
    3. Urheber- und Kennzeichenrecht

      Integrium GmbH ist be­strebt, Urheberrechte der ver­wen­de­ten Materialien in Bild, Ton, Bewegtbild so­wie Text zu be­ach­ten. Alle in­ner­halb des Internetangebotes ge­nann­ten und ggf. durch Dritte ge­schütz­ten Marken- und Warenzeichen un­ter­lie­gen un­ein­ge­schränkt den Bestimmungen des je­weils gül­ti­gen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der je­wei­li­gen ein­ge­tra­ge­nen Eigentümer. Das Copyright für ver­öf­fent­lich­te, von der Integrium GmbH selbst er­stell­te Objekte bleibt al­lein bei der Integrium GmbH. Eine Vervielfältigung oder Verwendung sol­cher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in an­de­ren elek­tro­ni­schen oder ge­druck­ten Publikationen ist oh­ne aus­drück­li­che Zustimmung der Integrium GmbH nicht ge­stat­tet.
    4. Rechtswirksamkeit des Haftungsausschlusses

      Dieser Haftungsausschluss ist Teil des Internetangebotes der Integrium GmbH. Sollten Teile oder ein­zel­ne Formulierungen hier­in der gel­ten­den Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht voll­stän­dig ent­spre­chen, blei­ben al­le üb­ri­gen Teile des Dokumentes in Inhalt und Gültigkeit un­be­rührt.
    5. Widerspruch Werbe-Mails

      Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht ver­öf­fent­lich­ten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht aus­drück­lich an­ge­for­der­ter Werbung und Informationsmaterialien wird hier­mit wi­der­spro­chen. Die Betreiber der Seiten be­hal­ten sich aus­drück­lich recht­li­che Schritte im Falle der un­ver­lang­ten Zusendung von Werbeinformationen, et­wa durch Spam-E-Mails, vor.

      zu­rück zur Übersicht
  2. Datenschutzbestimmungen

      Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

    1. Datenschutz

      Die Betreiber die­ser Seiten neh­men den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten sehr ernst. Wir be­han­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der ge­setz­li­chen Datenschutzvorschriften so­wie die­ser Datenschutzerklärung. Wenn Sie die­se Website be­nut­zen, wer­den ver­schie­de­ne per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten er­ho­ben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit de­nen Sie per­sön­lich iden­ti­fi­ziert wer­den kön­nen. Die vor­lie­gen­de Datenschutzerklärung er­läu­tert, wel­che Daten wir er­he­ben und wo­für wir sie nut­zen. Sie er­läu­tert auch, wie und zu wel­chem Zweck das ge­schieht. Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken auf­wei­sen kann. Ein lü­cken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht mög­lich.
    2. Hinweis zur ver­ant­wort­li­chen Stelle

      Die ver­ant­wort­li­che Stelle für die Datenverarbeitung auf die­sen Webseiten ist: Integrium GmbH Anzinger Str. 1 81671 München Telefon 089/92 30 68 90
    3. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

      Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer aus­drück­li­chen Einwilligung mög­lich. Sie kön­nen ei­ne be­reits er­teil­te Einwilligung je­der­zeit wi­der­ru­fen. Dazu reicht ei­ne form­lo­se Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf er­folg­ten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf un­be­rührt.
    4. Auskunft, Sperrung, Löschung

      Sie ha­ben im Rahmen der gel­ten­den ge­setz­li­chen Bestimmungen je­der­zeit das Recht auf un­ent­gelt­li­che Auskunft über Ihre ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, de­ren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung die­ser Daten. Hierzu so­wie zu wei­te­ren Fragen zum Thema per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten kön­nen Sie sich je­der­zeit un­ter der im Impressum an­ge­ge­be­nen Adresse an uns wen­den.
    5. Kontaktformular, E-Mail oder Telefon

      Wenn Sie uns per Kontaktformular, E-Mail oder Telefon Anfragen zu­kom­men las­sen, wer­den Ihre Angaben in­klu­si­ve der von Ihnen dort an­ge­ge­be­nen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns ge­spei­chert. Diese Daten ge­ben wir nicht oh­ne Ihre Einwilligung wei­ter. Die Verarbeitung der Daten er­folgt so­mit aus­schließ­lich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie kön­nen die­se Einwilligung je­der­zeit wi­der­ru­fen. Dazu reicht ei­ne form­lo­se Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf er­folg­ten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf un­be­rührt. Ihre Daten ver­blei­ben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auf­for­dern, Ihre Einwilligung zur Speicherung wi­der­ru­fen oder der Zweck für die Datenspeicherung ent­fällt (z.B. nach ab­ge­schlos­se­ner Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende ge­setz­li­che Bestimmungen – ins­be­son­de­re Aufbewahrungsfristen – blei­ben un­be­rührt.
    6. Allgemeine Hinweise zur Datenerfassung auf un­se­rer Website

      Die fol­gen­den Hinweise ge­ben ei­nen ein­fa­chen Überblick dar­über, was mit Ihren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten pas­siert, wenn Sie un­se­re Website be­su­chen. Personenbezogene Daten sind al­le Daten, mit de­nen Sie per­sön­lich iden­ti­fi­ziert wer­den kön­nen. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz ent­neh­men Sie un­se­rer un­ter die­sem Text auf­ge­führ­ten Datenschutzerklärung.
    7. Wer ist ver­ant­wort­lich für die Datenerfassung auf die­ser Website?

      Die Datenverarbeitung auf die­ser Website er­folgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten kön­nen Sie dem Impressum die­ser Website ent­neh­men.
    8. Wie er­fas­sen wir Ihre Daten?

      Ihre Daten wer­den zum ei­nen da­durch er­ho­ben, dass Sie uns die­se mit­tei­len. Hierbei kann es sich z.B. um Daten han­deln, die Sie in ein Kontaktformular ein­ge­ben oder wenn Sie uns ei­ne E-Mail schrei­ben. Ohne die schrift­li­che Einwilligung des Kunden wer­den die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht an wei­te­re Dritte zu­gäng­lich ge­macht, es sei denn, dass die­ses auf­grund ge­setz­li­cher Anordnung er­fol­gen muss. Andere Daten wer­den au­to­ma­tisch beim Besuch der Website durch un­se­re IT-Systeme er­fasst. Das sind vor al­lem tech­ni­sche Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung die­ser Daten er­folgt au­to­ma­tisch, so­bald Sie un­se­re Website be­tre­ten. Soweit auf die­ser Website per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten (Name, Anschrift, Email-Adresse etc.) er­ho­ben wer­den, ge­schieht dies im frei­wil­li­gen Einvernehmen mit dem Nutzer und in des­sen Kenntnis. Es wird dar­auf hin­ge­wie­sen, dass hin­sicht­lich der Datenübertragung über das Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) kei­ne si­che­re Übertragung ge­währ­leis­tet ist. Vertrauliche bzw. emp­find­li­che Daten soll­ten da­her ent­we­der gar nicht oder nur über ei­ne si­che­re Verbindung (SSL) über­tra­gen wer­den. Quelle in Auszügen: internetratgeber-recht.de
    9. Wofür nut­zen wir Ihre Daten?

      Ein Teil der Daten wird er­ho­ben, um ei­ne feh­ler­freie Bereitstellung der Website zu ge­währ­leis­ten. Andere Daten kön­nen zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens ver­wen­det wer­den oder wenn Sie bei uns Waren oder Dienstleistungen be­stel­len.
    10. Welche Rechte ha­ben Sie be­züg­lich Ihrer Daten?

      Sie ha­ben je­der­zeit das Recht un­ent­gelt­lich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu er­hal­ten. Sie ha­ben au­ßer­dem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung die­ser Daten zu ver­lan­gen. Hierzu so­wie zu wei­te­ren Fragen zum Thema Datenschutz kön­nen Sie sich je­der­zeit un­ter der im Impressum an­ge­ge­be­nen Adresse an uns wen­den. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zu­stän­di­gen Aufsichtsbehörde zu.

      zu­rück zur Übersicht
  3. Datenerfassung auf un­se­ren Webseiten

    1. Cookies

      Die Internetseiten ver­wen­den teil­wei­se so ge­nann­te Cookies. Cookies rich­ten auf Ihrem Rechner kei­nen Schaden an und ent­hal­ten kei­ne Viren. Cookies die­nen da­zu, un­ser Angebot nut­zer­freund­li­cher, ef­fek­ti­ver und si­che­rer zu ma­chen. Cookies sind klei­ne Textdateien, die auf Ihrem Rechner ab­ge­legt wer­den und die Ihr Browser spei­chert. Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Cookies sind so ge­nann­te “Session-Cookies”. Sie wer­den nach Ende Ihres Besuchs au­to­ma­tisch ge­löscht. Andere Cookies blei­ben auf Ihrem Endgerät ge­spei­chert bis Sie die­se lö­schen. Diese Cookies er­mög­li­chen es uns, Ihren Browser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen. Sie kön­nen Ihren Browser so ein­stel­len, dass Sie über das Setzen von Cookies in­for­miert wer­den und Cookies nur im Einzelfall er­lau­ben, die Annahme von Cookies für be­stimm­te Fälle oder ge­ne­rell aus­schlie­ßen so­wie das au­to­ma­ti­sche Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers ak­ti­vie­ren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität die­ser Website ein­ge­schränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elek­tro­ni­schen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung be­stimm­ter, von Ihnen er­wünsch­ter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) er­for­der­lich sind, wer­den auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ge­spei­chert. Der Websitebetreiber hat ein be­rech­tig­tes Interesse an der Speicherung von Cookies zur tech­nisch feh­ler­frei­en und op­ti­mier­ten Bereitstellung sei­ner Dienste. Soweit an­de­re Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) ge­spei­chert wer­den, wer­den die­se in die­ser Datenschutzerklärung ge­son­dert be­han­delt.
    2. Server-Log-Dateien und Protokollierung von IP-Adressen der Nutzer

      Der Provider der Seiten er­hebt und spei­chert au­to­ma­tisch Informationen in so ge­nann­ten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser au­to­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:
      • Browsertyp und Browserversion
      • ver­wen­de­tes Betriebssystem
      • Referrer URL
      • Hostname des zu­grei­fen­den Rechners
      • Uhrzeit der Serveranfrage
      • IP-Adresse
      Eine Zusammenführung die­ser Daten mit an­de­ren Datenquellen wird nicht vor­ge­nom­men. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung ei­nes Vertrags oder vor­ver­trag­li­cher Maßnahmen ge­stat­tet. Auf die­ser Website wer­den IP-Adressen von Besuchern der Website ge­spei­chert. Auf Webserver-Ebene er­folgt dies da­durch, dass im Logfile (Access-Log und Error-Log) stan­dard­mä­ßig die IP-Adresse des Users ge­spei­chert wird. Diese die­nen der Erhebung von Statistiken und der Verbesserung die­ses Angebots und wer­den ge­löscht, so­bald die Auswertung ab­ge­schlos­sen ist.
    3. Kontaktformular

      Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zu­kom­men las­sen, wer­den Ihre Angaben aus dem Anfrageformular in­klu­si­ve der von Ihnen dort an­ge­ge­be­nen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns ge­spei­chert. Diese Daten ge­ben wir nicht oh­ne Ihre Einwilligung wei­ter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular ein­ge­ge­be­nen Daten er­folgt so­mit aus­schließ­lich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie kön­nen die­se Einwilligung je­der­zeit wi­der­ru­fen. Dazu reicht ei­ne form­lo­se Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf er­folg­ten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf un­be­rührt. Die von Ihnen im Kontaktformular ein­ge­ge­be­nen Daten ver­blei­ben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auf­for­dern, Ihre Einwilligung zur Speicherung wi­der­ru­fen oder der Zweck für die Datenspeicherung ent­fällt (z.B. nach ab­ge­schlos­se­ner Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende ge­setz­li­che Bestimmungen – ins­be­son­de­re Aufbewahrungsfristen – blei­ben un­be­rührt.

      zu­rück zur Übersicht
  4. Analyse-Tools, Werbung und Tools von Drittanbietern

    Beim Besuch un­se­rer Website kann Ihr Surf-Verhalten sta­tis­tisch aus­ge­wer­tet wer­den. Das ge­schieht vor al­lem mit Cookies und mit so­ge­nann­ten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens er­folgt in der Regel an­onym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zu­rück­ver­folgt wer­den. Sie kön­nen die­ser Analyse wi­der­spre­chen oder sie durch die Nichtbenutzung be­stimm­ter Tools ver­hin­dern. Detaillierte Informationen da­zu fin­den Sie in der fol­gen­den Datenschutzerklärung. Sie kön­nen die­ser Analyse wi­der­spre­chen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten wer­den wir Sie in die­ser Datenschutzerklärung in­for­mie­ren.

    1. WordPress.com Statistiken

      Diese Website be­nutzt WordPress.com-Stats, ein Tool zur sta­tis­ti­schen Auswertung der Besucherzugriffe, be­trie­ben von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, un­ter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA. WordPress.com-Stats ver­wen­det sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer ge­spei­chert wer­den und die ei­ne Analyse der Benutzung der Website durch Sie er­mög­li­chen. Die durch das Cookie er­zeug­ten Informationen über Ihre Benutzung die­ses Internetangebotes wer­den auf ei­nem Server in den USA ge­spei­chert. Die IP-Adresse wird so­fort nach der Verarbeitung und vor de­ren Speicherung an­ony­mi­siert. Sie kön­nen die Installation der Cookies durch ei­ne ent­spre­chen­de Einstellung Ihrer Browser-Software ver­hin­dern; wir wei­sen Sie je­doch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall ge­ge­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funktionen die­ser Website voll­um­fäng­lich nut­zen kön­nen. Sie kön­nen der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft wi­der­spre­chen, in­dem Sie an die­ser Stelle durch ei­nen Klick auf den Link „Click he­re to opt-out“ ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser set­zen: http://www.quantcast.com/opt-out. Sollten Sie al­le Cookies auf Ihrem Rechner lö­schen, müs­sen Sie das Opt-Out-Cookie er­neut set­zen.
    2. Google Adsense

      Soweit Google Adsense, ei­nen Webanzeigendienst der Google Inc., USA („Google“) auf die­ser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schal­tet, spei­chert Ihr Browser even­tu­ell ein von Google Inc. oder Dritten ge­sen­de­tes Cookie. Die in dem Cookie ge­spei­cher­ten Informationen kön­nen durch Google Inc. oder auch Dritte auf­ge­zeich­net, ge­sam­melt und aus­ge­wer­tet wer­den. Darüber hin­aus ver­wen­det Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch sog. „WebBacons“ (klei­ne un­sicht­ba­re Grafiken) durch de­ren Verwendung ein­fa­che Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite auf­ge­zeich­net, ge­sam­melt und aus­ge­wer­tet wer­den kön­nen. Die durch das Cookie und/oder Web Bacon er­zeug­ten Informationen über Ihre Nutzung die­ser Website wer­den an ei­nen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Google be­nutzt die so er­hal­te­nen Informationen, um ei­ne Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die Adsense-Anzeigen durch­zu­füh­ren. Google wird die­se Informationen ggf. auch an Dritte über­tra­gen, so­fern dies ge­setz­lich vor­ge­schrie­ben ist oder so­weit Dritte die­se Daten im Auftrag von Google ver­ar­bei­ten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit an­de­ren von Google ge­spei­cher­ten Daten in Verbindung ge­bracht. Sie kön­nen das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Bacons ver­hin­dern. Dazu müs­sen Sie in Ihren Browser-Einstellungen „kei­ne Cookies ak­zep­tie­ren“ wäh­len (Im Internet-Explorer un­ter „Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung“, bei Firefox un­ter „Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies“).
    3. Google Analytics

      Diese Website be­nutzt Google Analytics, ei­nen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics ver­wen­det sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer ge­spei­chert wer­den und die ei­ne Analyse der Benutzung der Website durch Sie er­mög­li­chen. Die mit­tels der Cookies er­zeug­ten Daten über Ihre Benutzung die­ser Website wer­den an ei­nen Server von Google über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Ihre beim Besuch der Webseite ge­nutz­te IP-Adresse wird nur in an­ony­mi­sier­ter Form (über ei­ne nicht rück­gän­gig mach­ba­re Kürzung der IP-Adresse) ge­spei­chert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf die­ser Webseite, wird die IP-Adresse von Google je­doch in­ner­halb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in an­de­ren Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zu­vor ge­kürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vol­le IP-Adresse an ei­nen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort ge­kürzt. Im Auftrag des Betreibers die­ser Webseite wird Google die­se Informationen be­nut­zen, um die Nutzung der Webseite aus­zu­wer­ten, um Reports über die Aktivitäten zu­sam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Nutzung und der Internetnutzung ver­bun­de­ne Dienstleistungen ge­gen­über dem Webseite-Betreiber zu er­brin­gen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser des Kunden über­mit­tel­te IP-Adresse wird nicht mit an­de­ren Daten von Google zu­sam­men­ge­führt. Sie kön­nen die Erfassung, der durch die Cookies von Google Analytics er­zeug­ten und auf Ihre Nutzung der Website be­zo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google so­wie die Verarbeitung die­ser Daten durch Google Analytics ver­hin­dern, in­dem Sie das un­ter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Browser-Plugin her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Nähere Informationen hier­zu fin­den Sie un­ter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de“ bzw. un­ter https://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (all­ge­mei­ne Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Der Verantwortliche weist den Kunden dar­auf hin, dass auf die­ser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ („analytics.js“) er­wei­tert wur­de, um ei­ne an­ony­mi­sier­te Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu ge­währ­leis­ten.
    4. Browser Plugin

      Sie kön­nen die Speicherung der Cookies durch ei­ne ent­spre­chen­de Einstellung Ihrer Browser-Software ver­hin­dern. Wir wei­sen Sie je­doch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall ge­ge­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funktionen die­ser Website voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfassung der durch das Cookie er­zeug­ten und auf Ihre Nutzung der Website be­zo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google so­wie die Verarbeitung die­ser Daten durch Google ver­hin­dern, in­dem Sie das un­ter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Browser-Plugin her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
    5. Google AdWords und Google Conversion-Tracking

      Diese Website ver­wen­det Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”). Im Rahmen von Google AdWords nut­zen wir das so ge­nann­te Conversion-Tracking. Wenn Sie auf ei­ne von Google ge­schal­te­te Anzeige kli­cken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking ge­setzt. Bei Cookies han­delt es sich um klei­ne Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ab­legt. Diese Cookies ver­lie­ren nach 30 Tagen ih­re Gültigkeit und die­nen nicht der per­sön­li­chen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer be­stimm­te Seiten die­ser Website und das Cookie ist noch nicht ab­ge­lau­fen, kön­nen Google und wir er­ken­nen, dass der Nutzer auf die Anzeige ge­klickt hat und zu die­ser Seite wei­ter­ge­lei­tet wur­de. Jeder Google AdWords-Kunde er­hält ein an­de­res Cookie. Die Cookies kön­nen nicht über die Websites von AdWords-Kunden nach­ver­folgt wer­den. Die mit­hil­fe des Conversion-Cookies ein­ge­hol­ten Informationen die­nen da­zu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu er­stel­len, die sich für Conversion-Tracking ent­schie­den ha­ben. Die Kunden er­fah­ren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ih­re Anzeige ge­klickt ha­ben und zu ei­ner mit ei­nem Conversion-Tracking-Tag ver­se­he­nen Seite wei­ter­ge­lei­tet wur­den. Sie er­hal­ten je­doch kei­ne Informationen, mit de­nen sich Nutzer per­sön­lich iden­ti­fi­zie­ren las­sen. Wenn Sie nicht am Tracking teil­neh­men möch­ten, kön­nen Sie die­ser Nutzung wi­der­spre­chen, in­dem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ih­ren Internet-Browser un­ter Nutzereinstellungen leicht de­ak­ti­vie­ren. Sie wer­den so­dann nicht in die Conversion-Tracking- Statistiken auf­ge­nom­men. Die Speicherung von “Conversion-Cookies” er­folgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein be­rech­tig­tes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um so­wohl sein Webangebot als auch sei­ne Werbung zu op­ti­mie­ren. Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking fin­den Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/. Sie kön­nen Ihren Browser so ein­stel­len, dass Sie über das Setzen von Cookies in­for­miert wer­den und Cookies nur im Einzelfall er­lau­ben, die Annahme von Cookies für be­stimm­te Fälle oder ge­ne­rell aus­schlie­ßen so­wie das au­to­ma­ti­sche Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers ak­ti­vie­ren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität die­ser Website ein­ge­schränkt sein.
    6. Sonstige Dienste

      Soweit die­se Website Anzeigen schal­tet, die oben nicht nä­her be­zeich­net sind, nut­zen die Anzeigen schal­ten­den Unternehmen mög­li­cher­wei­se Informationen (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen die­ser und an­de­rer Websites, da­mit Anzeigen zu Produkten und Diensten ge­schal­tet wer­den kön­nen, die Sie in­ter­es­sie­ren.

      zu­rück zur Übersicht
  5. Soziale Medien und Netzwerke

    Angebote so­zia­ler Medien, die auf die­ser Seite Verwendung fin­den (Like- Buttons, etc.) lei­ten Nutzungsdaten zu den be­tref­fen­den Herstellern wei­ter. Dies kann auch der Fall sein, wenn die an­ge­bo­te­nen Funktion nicht oder nicht be­wusst ge­nutzt wer­den.
    1. Facebook-Verlinkung

      Sie kön­nen un­se­re Seite be­su­chen, oh­ne Angaben zu Ihrer Person zu ma­chen. Personenbezogene Daten wer­den nur er­ho­ben, wenn Sie uns die­se im Rahmen Ihres Besuchs un­se­res Internetauftritts frei­wil­lig mit­tei­len. Auf un­se­rer Website sind zu­dem Verweise (Links) auf das ex­ter­ne so­zia­le Netzwerk Facebook ent­hal­ten. Dieser Internetauftritt wird aus­schließ­lich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) be­trie­ben. Die Verweise sind im Rahmen un­se­res Internetauftritts durch das Facebook Logo oder den Zusatz „Gefällt mir” kennt­lich ge­macht (es wer­den kei­ne Facebook-Plugin ge­nutzt). Wird die­sen Verweisen durch ei­nen Klick ge­folgt, wer­den die Facebook-Plugins ak­ti­viert und Ihr Browser stellt ei­ne di­rek­te Verbindung mit den Servern von Facebook her. Sofern Sie wäh­rend des Besuchs un­se­rer Website den Verweisen fol­gen und über Ihr per­sön­li­ches Benutzerkonto bei Facebook ein­ge­loggt sind, wird die Information, dass Sie un­se­re Website be­sucht ha­ben, an Facebook wei­ter­ge­lei­tet. Den Besuch der Website kann Facebook ih­rem Konto zu­ord­nen. Diese Informationen wer­den an Facebook über­mit­telt und dort ge­spei­chert. Um dies zu ver­hin­dern müs­sen Sie sich vor dem Klick auf den Verweis aus Ihrem Facebook-Account aus­log­gen. Die den Verweisen von Facebook zu­ge­wie­se­nen Funktionen, ins­be­son­de­re die Übermittlung von Informationen und Nutzerdaten, wer­den nicht be­reits durch das Besuchen un­se­rer Website ak­tiv, son­dern erst durch den Klick auf die ent­spre­chen­den Verweise. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook so­wie die dor­ti­ge wei­te­re Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre dies­be­züg­li­chen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre ent­neh­men Sie bit­te den Datenschutzhinweisen von Facebook (http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php).Diese Information zum Thema „Facebook“-Datenschutzerklärung wur­de von der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE er­stellt und ist auf https://www.wbs-law.de zu fin­den.
    2. Xing-Verlinkung

      Wir möch­ten Sie ger­ne hier über die Verarbeitung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten über die Funktion des XING Share-Buttons in­for­mie­ren. Auf un­se­ren Internetseiten wird der „XING Share-Button“ ein­ge­setzt. Beim Aufruf die­ser Internetseite wird über Ihren Browser kurz­fris­tig ei­ne Verbindung zu Servern der XING SE („XING“) auf­ge­baut, mit de­nen die „XING Share-Button“-Funktionen (ins­be­son­de­re die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) er­bracht wer­den. XING spei­chert kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von Ihnen über den Aufruf die­ser Internetseite. XING spei­chert ins­be­son­de­re kei­ne IP-Adressen. Es fin­det auch kei­ne Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem „XING Share-Button“ statt. Die je­weils ak­tu­el­len Datenschutzinformationen zum „XING Share-Button“ und er­gän­zen­de Informationen kön­nen Sie auf die­ser Internetseite ab­ru­fen: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

      zu­rück zur Übersicht
  6. Änderung der Datenschutzerklärung

    Der Stand der Datenschutzerklärung wird durch die Datumangabe (un­ten) kennt­lich ge­macht. Die Integrium GmbH be­hält sich aus­drück­lich das Recht vor, das voll­stän­di­ge Angebot oder Abschnitte oh­ne Ankündigung zu ver­än­dern, zu er­gän­zen, zu lö­schen oder die Veröffentlichung zeit­wei­se oder dau­er­haft ein­zu­stel­len. Eine je­weils ak­tu­el­le Version ist di­rekt über das Online-Angebot ab­ruf­bar. Bitte su­chen Sie un­ser Online-Angebot re­gel­mä­ßig auf und in­for­mie­ren Sie sich über die gel­ten­de Datenschutzerklärung.



Falls Sie Fragen zu die­ser Datenschutzerklärung ha­ben, wen­den Sie sich bit­te mit dem Stichwort: „Integrium Datenschutz“ an:

Stand: Mai 2018

zu­rück zur Übersicht