Integrium GmbH – Managementberatung, SAP- und IT-Dienstleistungen

Management Beratung, SAP- und IT Dienstleister, gute Prozesse und gute IT machen Unternehmen wettbewerbsfähiger! Wir holen mehr aus Ihrer SAP-Umgebung!

in Festanstellung

Wir sind ein Gründer-geführ­tes Management- und IT-Beratungshaus mit Schwerpunkt SAP-Beratung. Seit mitt­ler­weile 19 Jahren hel­fen wir unse­rer Kunden erfolg­reich, das Beste aus den SAP Systemen zu holen. Gemeinsam mit unse­ren Kunden ent­wi­ckeln wir Konzepte für Strategiethemen, füh­ren Maßnahmen zur Prozessoptimierung durch, beglei­ten Veränderungen der Organisationsstruktur und rea­li­sie­ren SAP Lösungen.

So viel­fäl­tig wie unsere Projekte, so span­nend und abwechs­lungs­reich gestal­tet sich auch das Aufgabenspektrum unse­rer SAP-Berater. Ausgezeichnet durch Great Place to Work® als einer der bes­ten Arbeitgeber im Consulting 2019 und als einer der bes­ten Arbeitgeber Bayerns 2019, bie­ten wir SAP Experten ein her­vor­ra­gen­des Arbeitsumfeld.

Was wer­den Sie in Zukunft mit uns gemein­sam tun – Ihre Aufgaben:

  • Programmierung in ABAP und ABAP OO
  • Begleitung von anspruchs­vol­len SAP Projekten
  • Unterstützung der SAP Teams inner­halb der ein­zel­nen Projektphasen
  • Erarbeitung von Lösungskonzepten für kom­plexe SAP-Landschaften sowie deren Programmierung und Implementierung

Was soll­ten Sie an Expertise als unse­rer zukünf­ti­ger ABAP Entwickler mit­brin­gen – Ihr Profil:

  • SAP-Module (ent­wick­ler­sei­tig): SD, MM mit Integration in FI, CO
  • Fundierte Umsetzungserfahrung bei RICEFWs, vor allem mit Reports und Enhancements. Z.B. Reports (Anzeige, Datenbank-Updates, Datenmigration, …) mit Application Logs, allen Arten von ALV, EnjoySAP con­trols, Web Service, IDocs, RFC-Bausteine, LSMW, Datei-Schnittstellenprog., Customizing für Formularwesen, Bedingungen, User Exits (Forms), Business Transaction Events (BTEs in FI), Business Add-Ins (BAdIs), SMOD / CMOD SAP-Erweiterungen, Enhancement Technologie, Erweiterungen und Modifikationen (Custom screens, …)
  • Wünschenswert ist Erfahrung mit SAPscript, SmartForms, Adobe PDF
  • Wünschenswert ist auch Erfahrung mit SAP Basis, z.B. Transportwesen (Tx SE01, SCC1, STMS, SPAD, SPAU, SPAU_ENH), Benutzerverwaltung (ZBV), Modifikationen (Tx SNOTE)
  • Erfahrung im Customizing in SAP ECC und S/4 HANA von Vorteil
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • In unse­rem Unternehmen legen wir gro­ßen Wert auf Integrität und Sinn für Qualität.
  • Die Aufgaben erfor­dern Team- und Kunden-Orientierung sowie Reisebereitschaft.
  • Eigeninitiative, Kreativität und Lösungsorientierung sind erfor­der­lich und wer­den sehr geschätzt.

Was erwar­tet Sie bei Integrium – Ihre Vorteile:

  • Interessante und span­nende, lang­fris­tige Projekteinsätze
  • Kurze Wege im Unternehmen, ein fai­rer Umgang mit­ein­an­der
  • Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten – wir för­dern Ihre Weiterentwicklung und freuen uns, wenn Sie z.B. Schulungen rund um S/4HANA nut­zen möch­ten
  • Zeit– und Ort-fle­xi­bles Arbeiten – unse­rer­seits gewäh­ren wir ein Maximum an Freiheit! Wir gehen davon aus, dass Sie gut ein­schät­zen kön­nen, wie viel Ihre Anwesenheit vor Ort oder beim Kunden erfor­der­lich ist.
  • Eine Festanstellung mit über­schau­ba­rer Reisetätigkeit in einem hoch­qua­li­fi­zier­ten Team

Ihr Weg zu uns – Kontaktieren Sie uns jetzt:

Sie sind ABAP Entwickler mit umfang­rei­cher Projekterfahrung? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Senden Sie uns diese bitte per Email an Annika Reinelt:


Ein klei­ner Hinweis zum Datenschutz und dem Umgang mit per­sön­li­chen Daten:
Wir nut­zen Bewerberunterlagen aus­schließ­lich, um zu betrach­ten, wer für eine Anstellung in unse­rem Hause die geeig­ne­ten Qualifikationen mit­bringt. Mit der Versendung der Bewerbung an uns, geben Bewerber ihr Einverständnis, dass wir diese Unterlagen für die Bewerbung ver­wen­den dür­fen. Unterlagen wer­den wäh­rend und nach der Bewerbungsphase nicht für andere Zwecke wei­ter­ver­ar­bei­tet oder gespei­chert.
Im Falle einer Absage wer­den Unterlagen direkt wie­der gelöscht.
nach Oben