Integrium GmbH – Managementberatung, SAP- und IT-Dienstleistungen

Management Beratung, SAP- und IT Dienstleister, gute Prozesse und gute IT machen Unternehmen wettbewerbsfähiger! Wir holen mehr aus Ihrer SAP-Umgebung!

Status: Stelle va­kant

Auslastung 80 – 100%
Raum: süd­lich von München
Start: September 2018
12 Monate+
vor Ort beim Kunden & Remote
Referenz 0000-1572
Integrium ist seit vie­len Jahren als Managementberatung und IT Service Dienstleister tä­tig. In di­ver­sen Branchen ver­fü­gen wir über de­tail­lier­te Prozesskenntnisse, tech­no­lo­gi­sches Wissen und zahl­rei­che Projekterfahrungen. Zur lang­fris­ti­gen Unterstützung un­se­res Bestandskunden aus dem Maschinenbau su­chen wir ak­tu­ell eine/n:

SAP FI CO Berater (m/w) mit Schnittstellen Know-how zu SAP SD und SLT Erfahrung

Ihre Projektaufgaben sind:

  • Unterstützung des lau­fen­den Betriebs so­wie Konzeption und Umsetzung von Änderungsprojekten
  • Zusammenführung von Buchungskreisen
  • Integration von Unternehmenszukäufen
  • Anwenderberatung und -schu­lung so­wie Systemdokumentation
  • Fachliche Abstimmung mit Prozess- und Geschäftsverantwortlichen

Das soll­ten Sie als Berater mit­brin­gen um die Aufgaben bes­tens zu er­fül­len:

  • Mehrjährige Erfahrungen in der Umsetzung von Projekten mit dem Modul FI / CO idea­ler­wei­se in der Industrie / Maschinenbau Integrationswissen zu SD
  • Zwingend er­for­der­lich sind fun­dier­te Erfahrungen in SLT (System Landscape Transformation)
  • Methodisches Arbeiten mit stan­dar­di­sier­ten Projektvorgehensweisen
  • Exzellente Customizing-Kenntnisse und gu­tes Prozesswissen
  • Eine ho­he Sozialkompetenz run­det Ihr Profil ab (her­vor­ra­gen­de Kommunikationsfähigkeiten; Verständnis der bay­ri­schen Mundart und Umgangsformen)

Packen Sie es an

Wir freu­en uns auf die Zusendung Ihres aus­sa­ge­kräf­ti­gen Qualifikationsprofils un­ter Angabe Ihrer Vorstellung zum Stundensatz und Verfügbarkeit. Um Ihre Bewerbung so schnell wie mög­lich be­ar­bei­ten zu kön­nen, sen­den Sie uns bit­te Ihr Profil un­ter Angabe der Projektnummer 1572 per Mail an Weil auch wir selbst­ver­ständ­lich Datenschutz erst neh­men, wei­sen wir hier­mit aus­drück­lich dar­auf hin, dass Sie mit Versendung Ihrer Unterlagen uns Ihr Einverständnis er­tei­len, die­se zum Zweck der Beurteilung Ihrer Eignung für das Projekt zu nut­zen. So bald der Bearbeitungsprozess ab­ge­schlos­sen ist, wer­den Ihre Unterlagen wie­der ge­löscht.
nach Oben