FAQ Noch Fragen?

Um den Bewerbungsprozess bei Integrium so einfach wie möglich zu gestalten (wir lieben ja Vereinfachung!), haben wir einige oft gestellte Fragen gesammelt und hier direkt beantwortet. Du darfst Dich aber dennoch auch gerne vor oder während einer Bewerbung mit Deinen Fragen an uns wenden.

Warum sollte ich gerade bei Integrium arbeiten?

Die Frage können wir Dir natürlich nur sehr vage beantworten, da wir uns ja noch gar nicht kennen. Aber wir können Dir so viel verraten: Wir sind stolz, Arbeitsbedingungen geschaffen zu haben, bei denen Flexibilität erwartet, aber auch zurückgegeben wird (z. B. in Bezug auf Remote-Arbeit). Dieses gelingt uns durch eine Lernumgebung zum Wachsen – besonders unsere Neu- und Quereinsteiger*innen werden kontinuierlich durch erfahrene Kolleg*innen begleitet. Bei Integrium erwarten Dich außerdem ein zugewandtes, hilfsbereites Team und ein wertschätzendes Betriebsklima mit regelmäßigem Austausch und Events. Mobilitätsgoodies, Sportpakete und ein neues Büro in zentraler Lage haben wir natürlich auch. Nur aufgeschnittenes Obst, da sind wir ganz ehrlich, haben wir eher selten.

Wen sucht ihr?

Wir suchen Mitarbeiter*innen, die von Haus aus begreifen wofür wir stehen: Vereinfachung & eine große Leidenschaft für SAP.

Worauf legt ihr besonders Wert?

Alle unsere Kollegen bei Integrium interessieren sich für Ziele des Kunden und Technik gleichermaßen. Wir verstehen und können Komplexität, haben aber stets das Ziel, Kompliziertheit abzubauen. Für ein SAP-System und SAP-Prozesse, die unseren Kunden helfen.

Wie kann ich mich bewerben?

Du kannst Dich sehr gerne mit Deinen aussagekräftigen Unterlagen per Email oder einfach über LinkedIn oder Xing Bei uns bewerben. Wir freuen uns auf Dich!

MUSS ich den Bewerbungsprozess bei Euch in 8 Tagen durchlaufen?

Nein! Der Fast-Track Bewerbungsprozess richtet sich an die Interessierten, die sich aus verschiedenen Gründen sehr schnell entscheiden wollen oder müssen. In diesem Falle setzen wir alles daran, dass wir uns bevorzugt und schnell (aber in Ruhe) kennenlernen. In jedem anderen Fall darf der Prozess länger dauern und wir werden niemanden drängen!

Wie läuft der erste Infocall ab?

Hier geht es uns um einen ersten lockeren Austausch. Wir wollen Dich in einem ersten Schritt kennenlernen und wir sind besonders an Deinen Fragen interessiert. Du musst Dich nicht besonders intensiv darauf vorbereiten, es wäre aber gut, wenn Deine Kurzpräsentation im Gespräch ganz gut sitzt. Auf Details gehen wir dann im nächsten Gespräch ein.

Wie ist der typische Ablauf von Euren Kennenlerngesprächen?

In diesem zweiten Gespräch nach dem ersten Infocall, möchten wir uns am liebsten persönlich bei uns im Büro treffen. Das machen wir jedoch immer tagesaktuell von der aktuellen Pandemiesituation abhängig. Wir wollen hier für Dich und uns kein Risiko eingehen. So oder so starten wir mit einer erneuten kurzen Vorstellungsrunde. Danach werden wir Dir detailliertere Einblicke zu Integrium und der offenen Stelle geben. Im Anschluss möchten wir Dich näher kennenlernen. Dazu werden wir Dich bitten, die Stationen Deiner (beruflichen) Vita hervorzuheben, die Dir besonders wichtig sind. In der zweiten Hälfte des Gesprächs möchten wir in einen fachlichen Dialog einsteigen und natürlich klären wir Deine Fragen. Die kannst Du aber auch jeder Zeit im Gesprächsverlauf stellen.

Ansprechpartner Sven Böhrnsen

Tel +49 (0) 89 – 92 30 68 90
Mail

 

Ein kleiner Hinweis zum Datenschutz und dem Umgang mit persönlichen Daten: Wir nutzen Bewerberunterlagen ausschließlich, um zu betrachten, wer für eine Anstellung in unserem Hause die geeigneten Qualifikationen mitbringt. Mit der Versendung der Bewerbung an uns, geben Bewerber ihr Einverständnis, dass wir diese Unterlagen für die Bewerbung verwenden dürfen. Unterlagen werden während und nach der Bewerbungsphase nicht für andere Zwecke weiterverarbeitet oder gespeichert. Im Falle einer Absage werden Unterlagen direkt wieder gelöscht.