Integrium GmbH – Managementberatung, SAP- und IT-Dienstleistungen

Management Beratung, SAP- und IT Dienstleister, gute Prozesse und gute IT machen Unternehmen wettbewerbsfähiger! Wir holen mehr aus Ihrer SAP-Umgebung!

Status: Stelle va­kant

Auslastung 80 – 100%
Raum: München, teil­wei­se Remote und Großraum Frankfurt
Start: Januar 2019
12 Monate+
vor Ort beim Kunden & Remote
Referenz 0000-1590
Integrium ist seit vie­len Jahren als Managementberatung und IT Service Dienstleister tä­tig. In di­ver­sen Branchen ver­fü­gen wir über de­tail­lier­te Prozesskenntnisse, tech­no­lo­gi­sches Wissen und zahl­rei­che Projekterfahrungen. Zur lang­fris­ti­gen Unterstützung un­se­res Kunden aus dem Maschinenbau su­chen wir ak­tu­ell eine/n:

SAP FI Senior Consultant (m/w)

Ihre Projektaufgaben sind:

  • Vorbereitung für ein Migrationsprojekt (SAP R/3 – SAP S/4HANA) bei ei­nem in­ter­na­tio­nal auf­ge­stell­ten, deut­schen Unternehmen aus dem Bereich Maschinen- und Fahrzeugbau mit welt­wei­ten Produktionsstandorten
  • Prozess- und Systemanalyse ei­ner stark mo­di­fi­zier­ten ECC-Lösung
  • Moderation von Prozessworkshops
  • Lösungsfindung und Design auf Basis von S/4HANA, ins­be­son­de­re im Bereich Finance als Teil von S/4HANA

Das soll­ten Sie als Berater mit­brin­gen um die Aufgaben bes­tens zu er­fül­len:

  • Fundierte Erfahrung in SAP FI Customizing & Datenmigration
  • funk­tio­nel­les Fachwissen im SAP R/3 und S/4HANA
  • Methodenwissen um Prozess- und Funktionsworkshops auf­zu­set­zen und zu mo­de­rie­ren
  • idea­ler­wei­se Erfahrung in der Neueinführung FI Lösung
  • si­che­re Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft zwin­gend er­for­der­lich

Packen Sie es an

Wir freu­en uns auf die Zusendung Ihres aus­sa­ge­kräf­ti­gen Qualifikationsprofils un­ter Angabe Ihrer Vorstellung zum Stundensatz und Verfügbarkeit. Um Ihre Bewerbung so schnell wie mög­lich be­ar­bei­ten zu kön­nen, sen­den Sie uns bit­te Ihr Profil un­ter Angabe der Projektnummer 1590 per Mail an Weil auch wir selbst­ver­ständ­lich Datenschutz erst neh­men, wei­sen wir hier­mit aus­drück­lich dar­auf hin, dass Sie mit Versendung Ihrer Unterlagen uns Ihr Einverständnis er­tei­len, die­se zum Zweck der Beurteilung Ihrer Eignung für das Projekt zu nut­zen. So bald der Bearbeitungsprozess ab­ge­schlos­sen ist, wer­den Ihre Unterlagen wie­der ge­löscht.
nach Oben