Integrium GmbH – Managementberatung, SAP- und IT-Dienstleistungen

Management Beratung, SAP- und IT Dienstleister, gute Prozesse und gute IT machen Unternehmen wettbewerbsfähiger! Wir holen mehr aus Ihrer SAP-Umgebung!

Geschäftsführung  

Warum hat unser Logo runde Ecken?

Ohne Ecken und Kanten geht es nicht. Wir haben uns auf die runde Ecke geei­nigt! Denn was pas­siert, wenn ein kom­mu­ni­ka­ti­ver, dis­ku­tier­freu­di­ger Kritiker und Visionär auf einen über­legt, gewis­sen­haf­ten und sor­tier­ten Wegbereiter und Denker trifft?

Dann pas­siert Integrium.

Dann pas­siert „Excellent Solution. Implemented“.

„Excellent Solution. Implemented“ ist die gelebte Philosophie unse­rer Geschäftsführer, was für sie bedeu­tet, ihre Fachkenntnisse für die Bedürfnisse der Projektkunden opti­mal anzu­wen­den und ein­zu­set­zen.
Unsere Geschäftsführung ver­eint Unternehmergeist, Menschenkenntnis und scharf­sin­nige Auffassungsgabe. Dies führt zu Integrität, die dann im gan­zen Unternehmen gelebt wird. Integrität im inter­nen Umgang sowie in per­sön­li­chen Beratungsgesprächen mit unse­ren Projektkunden.
Guido Karl, Dipl.- Ing. Maschinenbau und Dipl. Wirtschaftsingenieur schloss sich mit Sven Böhrnsen, Dipl. Kaufmann und Industriekaufmann vor bald zwei Jahrzehnten zusam­men, mit dem Hintergrund mehr­jäh­ri­ger SAP-Beratung und Projektarbeit und Führungsfunktionen bei der SAP AG sowie Stationen bei nam­haf­ten Unternehmensberatungen, um sich als SAP-Komplettdienstleister für die Region München und Bayern spe­zi­ell, aber auch im inter­na­tio­na­len Umfeld selb­stän­dig auf­zu­stel­len.
Gemeinsam füh­ren sie das Unternehmen erfolg­reich seit Gründung im Jahr 2000 mit fun­dier­tem SAP-Expertenwissen und lang­jäh­ri­ger Management Expertise durch die viel­sei­ti­gen Herausforderungen zahl­rei­cher Projektkunden ver­schie­dens­ter Branchen.
Herr Karl, ver­ant­wort­lich für Unternehmensstrategie, Vertrieb und Business Development, taucht zum Ausgleich auch gern in die pro­fes­sio­nelle Fotografie ab, gern aber auch als Hobby-Schwimmer wie­der auf. Dadurch bewahrt er den Blick auf die Gesamtheit von Projekten und kann die Zeiteinteilung von Projekten rea­lis­tisch abschät­zen („Luft holen“).

Herr Böhrnsen, ver­ant­wort­lich für Unternehmensstrategie, Personal und Finanzen, ist unser Mann für SAP-SD-Themen, ins­be­son­dere für SAP-Vertriebslogistik. Aber nicht nur dabei, son­dern er ist auch unser Experte für alpi­nes Gelände in Fels und Eis, was ihm hilft, einer­seits den Weitblick, aber auch die Details bei Projekten im Fokus zu haben und ande­rer­seits auf Themen wie Ressourceneinteilung und Sicherheitsstreben der Kunden zu ach­ten.
Mehr Informationen zu sei­nem Hintergrund erfah­ren Sie aus unse­rem Interview.
nach Oben